Unsere Jugend im Internet - Archiv 2015

U 16 MannschaftAuf dem Foto ist unsere U16 Mannschaft zu sehen. Mehr Fotos und größere finden Sie auf unserer Bilder Seite.
 
Mitverantwortlich für die guten Erfolge unserer Jugendlichen zeichnen hierbei vor allem Dieter Weber, Rene Christ, Gebhard Elbert, sowie unser Spielleiter Ingo Endemann und unser Jugendleiter Volker Fäth.
 
Unser Spiellokal ist das Sailaufer Pfarrheim Vereinsheimeinweihung 07.10.07
Bilder von unserer Vereinsheimeinweihung
.
Am Kirchberg 4 in 63877 Sailauf.

E-Mail post@schachfreunde-sailauf.de

Wichtige Termine

Jeden Dienstag Training ab 17 Uhr, danach Spielabend, außer in den Ferien.
Jeden Freitag Training ab 17 Uhr, außer in den Ferien. Ab 18 Uhr Schachtreff.

Neues auf unserer Homepage

19.12.15 Unsere Ergebnisse aus der Jugendliga  U16 Spessart Untermain!
29.11.15 Kreisjugendeinzelmeisterschaften U14 bis U18 in Sailauf.
01.08.15 Die Rapidturniergesamtwertung als PDF-Datei der USJ.
22.07.15 Das Rapidturnier in Alzenau.
10.05.15 Das unterfränkische Finale der Jugendliga U16 !
20.04.15 Das 3. Rapidturnier der Saison 2014/15 in Zellingen.
09.04.15 Bayerische Jugendeinzelmeisterschaften vom 6.4. bis 10.4.2015
16.03.15 Das zweite Rapidturnier der Saison 2014/15 in Schweinfurt.
08.01.15 Ufr.-Jugendeinzelmeisterschaften in Hobbach.
06.01.15 Unsere aktuellen Ergebnisse aus der Jugendliga  im Spielkreis Spessart Untermain!
15.11.14 Das erste Rapidturnier der Saison 2014/15 in Sailauf.

Aktuelles

Die Unterfränkischen Jugend-Einzelmeisterschaften in Hobbach
In der Altersklasse U14 spielte Magnus Junker ein überragendes Turnier! Er gewann alle sieben Runden, wurde Erster, und qualifizierte sich damit für die Bayerischen Einzelmeisterschaften! Gratulation!
In der Altersklasse U16 spielten Tom Kissel Platz 4 mit 4 Punkten aus 7 Runden, Christian Fäth Platz 5 mit 3,5 Punkten, und Tamay Kerber Platz 10 mit 2,5 Punkten. Die Alterklassen U16, U18 und U25 spielten zusammen ein Turnier mit 21 Teilnehmern, das sehr stark besetzt war.
Kreiseinzelmeisterschaften der Jugend am 29. November 2015 in Mainaschaff und Sailauf
Am 29.11.2015 fand die Kreismeisterschaft Spessart/Untermain bei den Schachfreunden in Sailauf statt. Es trafen sich 20 Jugendliche in den Altersklassen U14, U16, U18. Die jeweils 1. und 2. Platzierten sind automatisch qualifiziert für die Unterfränkische Einzelmeisterschaft, welche vom 02.- 05.01.2016 in Hobbach ausgetragen wird.
Für Sailauf startete Magnus Junker in der U 14. Er wurde ungeschlagen Kreismeister, mit 7 aus 7 möglichen Punkten. Herzlichen Glückwunsch! Bei der U16 waren drei Jugendliche für Sailauf am Start. Tamay Kerber belegte den 4. Platz mit 3,5 Punkten. Tom Kissel errang den 3. Platz mit 4,0 Punkten. Kreismeister in der U16 wurde mit 5,0 aus 7 Punkten Christian Fäth. Auch hier herzlichen Glückwunsch.
Danke auch an die helfenden Hände, die einen reibungslosen Ablauf erst ermöglichten.
Jugendliga
Am 17.11.2015 fand das erste Spiel der Saison der Jugendliga U16 in Schweinheim statt.
Tom Kissel gewann seine Partie souverän, gefolgt von Magnus Junker, der seine Gegenspielerin in ihrer eigenen Bretthälfte zustellte. Sie gab auf, bevor er sie Schach-Matt setzen konnte. Christian Fäth bot seinem Gegner ein Remies an, mit Blick auf das noch spielende Brett 4, und der Gewissheit so den Mannschaftssieg zu holen. Tamay Kerber befand sich am letzten Brett in starker Bedrängnis und hatte das Glück des tüchtigen. Der Gegner machte den entscheidenden Fehler.
Endstand: Schweinheim 0,5: Sailauf 3,5
Herzlichen Glückwunsch!
Endstand Rapidturniere
In der Rapidserie wurden heuer 6 Turniere von Trappstadt bis Alzenau gespielt.Hier wurden 4 Turniere für den Endstand herangezogen. 
In der U16 konnten unsere Jungs glänzen.Christian Fäth mit 324 Punkten auf Platz 1, Kissel Tom mit 320 Punkten auf Platz 2 und Tamay Kerber mit 294 Punkten auf Platz 3.
In der U14 belegte Magnus Junker in der Endabrechnung Platz 4 mit 290 Punkten, wobei er nur an 3 Wettbewerben teilnahm.
Herzlichen Dank an den Vorstand und das Trainer Team, sowie den Fahrern, die diese Leistungen möglich gemacht haben.

6. Rapid Turnier in Alzenau
In der Altersklasse U14 erreichte Luka Kreß den 12. Platz und Magnus Junker wurde zweiter. Tamay Kerber wurde in der Altersklasse U16 ebenfalls zweiter, Tom Kissel vierter und Christian Fäth sechster. Die Gesamtwertung steht noch nicht fest, dürfte für unsere Jugendlichen aber toll aussehen.
4. Rapidturnier in Trappstadt
Am 09.05.2015 wurde das 4. Rapid Turnier der Unterfränkischen Schachjugend in Trappstadt ausgetragen.Die Stimmung während der Fahrt war trotz der frühen Abfahrt, wie immer sehr ausgelassen.
Magnus Junker erspielte sich in der U14 mit 5,5 aus 7 Punkten einen guten 2. Platz.
Gleich 3 Jugendliche kämpften in der Altersklasse U16 um die Pokale:Christian Fäth erreichte mit 4,5 Punkten aus 7 einen guten 3. Platz. Tom Kissel erreichte mit 4 Punkten Platz 6.Tamay Kerber erspielte sich 3 Punkte und erreichte Platz 10.
Die Rückfahrt war noch um ein vielfaches stimmungsvoller, aufgrund der  erbrachten Leistungen.
Unterfränkische Mannschaftsmeisterschaft U16 in Stetten
Finale:  SF Sailauf - SK Klingenberg  1,5:2,5
Nachdem das Halbfinale wegen des Rückzugs des Gegners kampflos gewonnen wurde, trafen wir im Finale auf unseren Erzrivalen SK Klingenberg, der uns DWZ-mäßig weit überlegen war.
Das Spiel endete mit 1,5 :2,5 Brettpunkten zu Gunsten von SK Klingenberg.
Tom Kissel (Brett 2) erreichte nach einem soliden Spiel als erster ein Unentschieden.
Tamay Kerber (Brett 4) unterliefen in akuter Zeitnot entscheidende Fehler, wodurch er seine Partie verlor.
Magnus Junker (Brett 1) und Christian Fäth (Brett 3) versuchten alles, doch auch ihre Gegenspieler hielten dagegen, so daß beide Partien remis endeten.
Somit ist unsere U-16-Jugend unterfränkischer Vize-Mannschaftsmeister.
3. Unterfränkisches Rapidturnier in Zellingen
Am 3. Rapid-Turnier der Saison 2015 in Zellingen am Main, nahmen drei Jugendliche unserer Schachfreunde teil. Christian Fäth belegte mit 4,5 Punkten aus 7 möglichen Punkten, den 3. Platz. Tom Kissel erreichte 4 Punkte und landete auf dem 5. Platz. Tamay Kerber mit 3 Punkten auf Platz sieben.
Bayerischen Jugend-Einzelmeisterschaften
Bei den Bayerischen Jugend-Einzelmeisterschaften in Bad Kissingen von 06.-10.04. erreichte Andreas Grod in der Altersklasse U18 bei 20 Teilnehmern mit 3,5 Punkten aus 7 Partien einen hervorragenden 7. Platz gegen die Bayerische Schachelite. Durch einen Blitzstart mit 3 Siegen musste er im weiteren Verlauf gegen die Top-Gesetzten antreten und verlor manche Partien nur denkbar knapp.
Er hatte von allen Teilnehmern die beste Buchholzwertung (Wertungszahl für die Stärke der Gegner).
2. Unterfränkisches Rapidturnier in Schweinfurt
Am 7.03. fand in Schweinfurt das 2te Rapidturnier der Saison 2015 mit 156 Spielern in den Altersklassen U8 bis U18 statt.
In diesem Jahr wurde dieses Turnier auch als Bayerisches Turnier ausgeschrieben, was die Teilnahme von starken Spielern bis in den Münchner Raum erklärte.
Von unseren Schachfreunden waren Christian Fäth, 10. Platz, Tom Kissel, 11. Platz sowie Tamay Kerber, 13. Platz, alle drei mit jeweils 3 Punkten an den Brettern.
1. Unterfränkisches Rapidturnier in Sailauf
81 Teilnehmer beim 1. Jugendrapid-Schnellschachturnier in Sailauf – Magnus Junker und Tom Kissel holen jeweils den 2ten Platz.
Etwas enttäuscht sind wir schon, – trotz einer eigenen Teilnehmerzahl von sieben Kindern und Jugendlichen und bestem Schachspielwetter – es blieben etliche Stühle im Bürgerzentrum frei.
Unsere „Lokalmatadoren“ mit Magnus Junker, durch Blitzentscheid 2ter u. 6,5 P, Luka Kress, 10ter u. 3,5 P. (beide U14), Tom Kissel, 2ter u. 4 P., Christian Fäth, 4ter u. 4 P. und Tamay Kerber, 5ter u. 3 P. (alle U16) sowie Nabil Sedki, 17ter u. 2 P., und Eugen Blumenau, 20ter u. 1,5 P. (beide U10) zeigten ihr Spielkönnen. Leider gab es auch bitterliche Tränen und die ein oder andere Enttäuschung bei der Endplatzierung.

Archiv

I 2007 I 2008 I 2009 I 2010 I 20112012 I 2013 | 2014 | 2015 | aktuell I