Logo der Schachfreunde SailaufLogo der Schachfreunde Sailauf

Sailaufer Schachjugend

Unterfränkische Rapid-Einzelmeisterschaft 99/00

Unsere Jugend 2000

Gesamtwertung

Gewertet wurden nur die drei besten Ergebnisse: Die hier genannten drei Erstplatzierten erhalten Pokale.
U10: 1. Sebastian Zehnter (SK Bergrheinfeld) 300 Punkte, 2. Fischer Thomas (TSV Bad Kissingen) 250, 3. Tim Otter (TSV Lohr) 240;
U10 weiblich: 1. Lena Wisheckel (SC Himmelstadt) 260 Punkte, 2. Vera Zaschka 250, 3. Vanessa Deißenberger (beide Spvgg Stetten) 232;
U12: 1. Alexander Wurm nach Wertung (Spvgg Stetten), 2. Steffen Rollmann, 3. Fabian Englert (beide TV Großostheim) alle 270 Punkte;
U12 weiblich: 1. Nellie Tovmasian (TSV Lohr) 300 Punkte, 2. Theresa Gerhard 260, 3. Elena Zaschka (beide Spvgg Stetten) 235;
U14: 1. Jonas Herdt (TV Großostheim) 290 Punkte, 2. Andreas Holzapfel (SF Stockstadt) 240, 3. Fabian Barthel (SV Würzburg) 230;
U14 weiblich: 1. Georgina Gudzik (TV Großostheim) 290 Punkte;
U16: 1. Oliver Beck (TV Großostheim) 290 Punkte, 2. Niklas Steige (SK Bad Kissingen) 260, 3. Florian Amtmann (Spvgg Stetten) 255;
U18: 1. Alexander Moreth (SK Bergrheinfeld) 300 Punkte, 2. Andreas Deißenberger (Spvgg Stetten) 290, 3. Mirco Süß (SV Kleinheubach) 240;
U18 weiblich: 1. Angelika Reuter (SK Bergrheinfeld) 260 Punkte.

5. Rapidturnier

Münnerstadt

Mit 115 Teilnehmern glänzend besucht wurde das fünfte und damit letzte Rapidturnier der Saison in Münnerstadt. Die Mädels spielten wieder bei den Jungs mit aber mit getrennter Wertung. Gespielt wurden sieben, in der U10 neun Runden Schweizersystem. Die Teilnehmerzahl konnte von 63 im vergangenen Jahr auf heuer 104 im Durchschnitt pro Turnier gesteigert werden.
Auszug aus der Siegerliste:
U18: 1. Alexander Moreth (SK Bergrheinfeld) 6,0 Punkte, 2. Andreas Deißenberger (Spvgg Stetten), Mirco Süß (SV Kleinheubach) und Denis Rappert (SK Bergrheinfeld) alle 5,0, 5. Johannes Weis (SK Bergrheinfeld) 4,5;
U18 weiblich: 1. Angelika Reuter (SK Bergrheinfeld), 2. Katharina Tschitilajewa (TSV Lohr);
U16: 1. Oliver Beck (TV Großostheim) 5,0 Punkte, 2. Niklas Steige (SK Bad Kissingen) 4,5, 3. David Schneider (DT Münnerstadt), Johannes Schneider (Spvgg Stetten), Sebastian Inderwies (Germania Ruppertshütten), Tobias Göbel (SC Klingenberg), Paul Grigoriev und Michael Merkel (beide SK Bad Neustadt) alle 4,0;
U14: 1. Daniel Eyring (DT Münnerstadt) 5,5 Punkte, 2. Jonas Herdt (TV Großostheim) 5,0, 3. Mario Schlereth (DT Münnerstadt), Fabian Barthel (SC Würzburg), Raphael Schneider (DT Münnerstadt), Christoph Glöckler (Schweinfurt 2000), Sascha Koloseus (SC Großwelzheim) und Michael Förster (Schweinfurt 2000) alle 4,5;
U14 weiblich: 1. Anastasia Iounoch (TSV Lohr);
U12: 1. Martin Krebs (DT Münnerstadt) 6,0 Punkte, 2. Fabian Englert (TV Großostheim) 5,5, 3. Stefan Feichtner (Schweinfurt 2000), Johannes Ziegler (SV Würzburg) und Alexander Wurm (Spvgg Stetten) alle 5,0, 6. Johannes Schmitt (Spvgg Stetten) und Johannes Mitlmeier (TSV Lengfeld) beide 4,5;
U12 weiblich: 1. Nelli Tovmasian (TSV Lohr), 2. Olga Harwart (TSV Bad Kissingen), 3. Theresa Gerhard, 4. Elena Zaschka, 5. Katharina Kunert (alle Spvgg Stetten);
U10: 1. Sebastian Zehnter (SK Bergrheinfeld) 8,0 Punkte, 2. Thomas Fischer (TSV Bad Kissingen) und Tim Otter (TSV Lohr) beide 6,5, 4. Alexander Flassig (TSV Bad Kissingen), Jan Becker (TV Großostheim), Sebastian Kunert (Spvgg Stetten), Markus Thiem (SK Bad Neustadt) und Florian Wiesheckel (SC Himmelstadt) alle 6,0, 9. Tim Breitenbach (SV Römershag) 5,5;
U10 weiblich: 1. Diana Wasilian (Schweinfurt 2000) 7,0 Punkte (bei den Jungs!), 2. Lena Wiesheckel (SC Himmelstadt), 3. Vera Zaschka, 4. Kira Weißenberger, 5. Nadine Spahn (alle Spvgg Stetten).

4. Rapidturnier

Stetten

Es wurden sieben Runden Schweizersystem mit 30 Minuten Bedenkzeit pro Spieler gespielt. Die Mädels spielten bei den Jungs mit, wurden aber getrennt gewertet. Ausnahmetalent Georgina Gudzik vom Großostheimer „Rennstall" überragte wieder einmal mehr mit tadellosen sieben Punkten aus sieben Runden und deklassierte als einziges Mädchen die Jungs in der Altersklasse U14. Mit 107 Teilnehmern war das Turnier sehr gut besucht.
Auszug aus der Siegerliste:
U10: 1. Sebastian Zehnter (SK Bergrheinfeld) 7,0 Punkte, 2. Jan Ullrich (TV Großostheim) 6,0, 3. Tim Otter (TSV Lohr) 5,5, 4. Sebastian Kunert (Spvgg Stetten), Markus Thiem (SK Bad Neustadt) und Christoph Marquart (TV Großostheim) alle 5,0, 7. Dominik Marquart (TV Großostheim) 4,5, 8. Thomas Fischer (TSV Bad Kissingen), Felix Seiferling, Alexander Fritz (beide SF Sailauf), Alexander Marussis (SC Himmelstadt) und Philip Höfling (Spvgg Stetten) alle 4,0;
U10 weiblich: 1. Vanessa Deißenberger, 2. Vera Zaschka (beide Spvgg Stetten), 3. Lena Wisheckel (SC Himmelstadt), 4. Hannah Goldstein, Kira Weißenberger und Nadine Spahn (alle Spvgg Stetten);
U12: 1. Alexander Wurm (Spvgg Stetten) 6,5 Punkte, 2. Steffen Rollmann (TV Großostheim) 5,5, 3. Johannes Ziegler (SV Würzburg), Martin Krebs (DT Münnerstadt) und Johannes Schmitt (Spvgg Stetten) alle 5,0, 6. Christoph Staat (SK Arnstein), Rico Gottschalk (SC Kahl), Frank Drescher (SK Bergrheinfeld), Fabian Englert (TV Großostheim), Manuel Deißenberger (Spvgg Stetten) und Simon Thiem (TV Großostheim) alle 4,0;
U12 weiblich: 1. Nelli Tovmasian (TSV Lohr), 2. Olga Harwart (TSV Bad Kissingen), 3. Elena Zaschka, Katharina Kunert, Theresa Gerhard (alle Spvgg Stetten) und Sonja Maiwald (SF Sailauf);
U14: 1. Achim Maiwald (SF Sailauf) 5,5 Punkte, 2. Jonas Herdt (TV Großostheim) und Andreas Holzapfel (SF Stockstadt) beide 4,5, 4. Michael Weisensel (VfR Burggrumbach), Alexander Schlehan (TSV Lohr), Fabian Barthel (SV Würzburg), Sascha Koloseus (SC Großwelzheim) und Florian Utsch (SF Sailauf) alle 4,0;
U14 weiblich: 1. Georgina Gudzik (TV Großostheim);
U16: 1. Jochen Müller (Spvgg Stetten) 6,0 Punkte, 2. Niklas Steige (TSV Bad Kissingen), Martin Kullmann (SC Großwallstadt) und Christian Staat, alle 5,0, 5. Oliver Beck (TV Großostheim) und Florian Amtmann (Spvgg Stetten) beide 4,5, 7. Matthias Ludwig (SK Arnstein) und Paul Grigoriev (SK Bad Neustadt) alle 4,0;
U16 weiblich: 1. Katharina Tschitilajewa (TSV Lohr), 2. Daniela Mathein (TG Höchberg), 3. Angelika Reuter (SK Bergrheinfeld);
U18: 1. Andreas Deißenberger (Spvgg Stetten) und Bernd Grebner (TV Großostheim) beide 6,0, 3. Alexander Moreth (SK Bergrheinfeld) 4,5.

2. Rapidturnier

Würzburg

Das Turnier wurde mit 95 Teilnehmern in Würzburg ausgetragen. Die Mädchen spielten bei den Jungs, aber mit getrennter Wertung, mit. Auszug aus den Siegerlisten:
U18: 1. Alexander Moreth (SK Bergrheinfeld), 2. Andreas Deißenberger (Spvgg Stetten), 3. Denis Ruppert (SK Bergrheinfeld);
U16: 1. Tobias Göbel (SC Klingenberg), 2. Niklas Steige (TSV Bad Kissingen), 3. Christopher Zack (SC Kitzingen), 4. Moritz Briedermann (SV Kleinheubach), . . . 7. Patrick Dick (SC Elsenfeld), . . . 10. Florian Schönmann (TSV Langenprozelten);
U16 weiblich: 1. Anita Kraft (Spvgg Stetten), 2. Daniela Mathein (TG Höchberg);
U14: 1. Jonas Herdt (TV Großostheim), 2. Raphael Schneider (DT Münnerstadt), 3. Fabian Barthel (SV Würzburg), 4. Sascha Koloseus (SC Großwelzheim), 5. Andreas Holzapfel (SF Stockstadt), . . . 7. Julian Ruppert (TSV Langenprozelten);
U14 weiblich: 1. Michaela Kraft (Spvgg Stetten);
U12: 1. Fabian Englert (TV Großostheim), 2. Johannes Ziegler (SV Würzburg), 3. Steffen Rollmann, 4. Manuel Flach (beide TV Großostheim), . . . 8. Rico Gottschalk (SC Kahl), . . . 10. Andreas Rosenberger, 11. Sven Amrhein (beide Spvgg Stetten);
U12 weiblich: 1. Nelli Tovmasian (TSV Lohr), 2. Elena Zaschka, 3. Theresa Gerhardt (beide Spvgg Stetten), 4. Lisa Steidl, 5. Nicole Philipp (beide SC Himmelstadt);
U10 (35 Teilnehmer): 1. David Schneider (DT Münnerstadt), 2. Thomas Fischer (TSV Bad Kissingen), 3. Tim Otter (TSV Lohr), . . . 5. Jan Becker, . . . 6. Dominik Marquart, 7. Christopher Marquart (alle TV Großostheim), 8. Sebastian Kunert (Spvgg Stetten), . . . 10. Florian Wisheckel (SC Himmelstadt), 11. Allen Cala, 12. Shawn Cala (beide TV Großostheim), . . . 14. Philipp Höfling (Spvgg Stetten), 15. Benedikt Philipp (SC Himmelstadt);
U10 weiblich: 1. Diana Wassilian (Franken Schweinfurt), 2. Lena Wisheckel (SC Himmelstadt), 3. Vera Zaschka (Spvgg Stetten), . . . 5. Andrea Deißenberger, 6. Vanessa Deißenberger (beide Spvgg Stetten).
[ SF-Sailauf ]  [ Schachjugend ]  [ Knoblauchfest ]  [ E-Mail ]