Logo der Schachfreunde SailaufLogo der Schachfreunde Sailauf

Sailaufer Schachjugend

Jugend Mannschaftsturniere 2011/12

U 12 Sailauf - Mainaschaff
Auf dem Foto ist unsere U12 Mannschaft beim Spiel gegen Mainaschaff zu sehen. Von links vorne nach rechts hinten: Tom Kissel, Christian Fäth, Magnus Junker und Tamay Kerber. Weiterhin spielte in dieser Saison noch Louis Wenk für uns.

Finale U 20 Stetten vs. Sailauf

3,5 : 0,5

Kurzfristig wurde das Finale anberaumt. Anstatt Unterfränkische Blitzschach-Einzelmeisterschaft der Jugend in Bergrheinfeld, musste unsere U 20-Schülermannschaft auf Unterfranken-Ebene in Stetten antreten.
Daniel Wissel, Florian Wissel, Andreas Grod und Robin Hasenstab trafen auf eine ebenso spielstarke wie erfahrene Mannschaft.
Nach teilweise 4-stündigem hartem Kampf um die bessere Stellung mussten sich Daniel, Florian und Andreas ihren Gegnern geschlagen geben. Einzig Robin erzielte durch ein Remis einen halben Punkt.
Rainer Hasenstab

Tabelle U12 Kreis Spessart-Untermain 

Mannschaften 1234567MPktMSiege
1 SK Klingenberg VI 4
6H
4
3A
4
7H
4
5A
3
2H
3
4A
     
 
12 : 0 6
2 SK 1929 Mainaschaff II 4
7H
3
5A
     
 

4H
1
1A
3
6H
3
3A
10 : 2 5
3 Schachfr. Sailauf V 0
4A
0
1H
4
6A
     
 
4
7H
4
5A
1
2H
6 : 6 3
4 Aschaffenburg-Schweinheim IV 4
3H
3
7A
4
5H

2A
     
 
1
1H
0
6A
6 : 6 3
5 SC Alzenau      
 
1
2H
0
4A
0
1H
4
6A
0
3H
4
7A
4 : 8 2
6 SK Mömbris VII 0
1A
     
 
0
3H

7A
0
5H
1
2A
4
4H
2 : 10 1
7 SK Großwallstadt III 0
2A
1
4H
0
1A

6H
0
3A
     
 
0
5H
2 : 10 1

Tabelle U20 Kreis Spessart-Untermain

Mannschaften 13MPktMSiege
1 Schachfr. Sailauf II 2.5 / 3 4 : 0 2
2 Aschaffenburg-Schweinheim 1.5 / 1 0 : 4 0

7. Runde

U12

Ein Unentschieden wäre verdient gewesen, da ein eigentlich gewonnenes Spiel verloren ging. Tom Kissel überzeugte am 4. Brett. 
Günther Grod
Brett Mannschaft - Mannschaft Ergebnis
SK Mömbris VII - Aschaffenburg-Schweinheim IV 4 - 0 kl 
Schachfr. Sailauf V (804) - SK 1929 Mainaschaff II (726) 1 - 3
1 1 Tamay Kerber () - 4 Romy Kraus () 0-1
2 2 Magnus Junker (804) - 5 Nils Paeslack () 0-1
3 3 Christian Fäth () - 6 Luis Paeslack () 0-1
4 8 Tom Kissel () - 7 Silas Pfeufer (726) 1-0
SK Großwallstadt III - SC Alzenau (830) 0 - 4
1 1 Mika Schandel (0) - 1 Felix Reuter (785) 0-1
2 2 Robin Scherer () - 2 Leon Andres (875) 0-1
3 4 Lukas Czermin () - 10 Micha Lang () 0-1
4 7 Sefa Tolaman () - 14 Constanze Maria Paoli () 0-1
SK Klingenberg VI - Freispiel ---

6. Runde

U12

Aufgrund der guten Ergebnisse in Hobbach fuhren unsere U12-Jungs mit großem Selbstvertrauen nach Alzenau. Dank ihres intelligenten Aufbauspiels und guter Kombinationen übernahmen sie die Kontrolle auf den Brettern und zwangen ihre Gegenspieler so zu Fehlern, wodurch diese im weiteren Spielverlauf aufgaben bzw. matt gesetzt wurden.
Es gewannen Tamay Kerber (Brett 1), Magnus Junker (Brett 2), Christian Fäth (Brett 3) und Louis Wenk (Brett 4). Somit haben sie sich mit 6:4 Punkten aus fünf Spielen im vorderen Mittelfeld festgesetzt.  
Günther Grod
Brett Mannschaft - Mannschaft Ergebnis
SC Alzenau (812) - Schachfr. Sailauf V (804) 0 - 4
1 1 Felix Reuter (785) - 1 Tamay Kerber () 0-1
2 2 Leon Andres (875) - 2 Magnus Junker (804) 0-1
3 4 Maximilian Beitat (775) - 3 Christian Fäth () 0-1
4 14 Constanze Maria Paoli () - 6 Louis Wenk () 0-1
SK 1929 Mainaschaff II - SK Mömbris VII  
Aschaffenburg-Schweinheim IV (1077) - SK Klingenberg VI (928) 1 - 3
1 1 Nikita Pamin (1077) - 1 Kilian Mattern (1000) 1-0
2 4 Lucas Ripperger () - 2 Robert Link (992) 0-1
3 6 Luis Wientgens () - 3 Sindy Kail (793) 0-1
4 9 Laura Richter () - 4 Paul Schelhorn () 0-1
SK Großwallstadt III - Freispiel ---

5. Runde

U12

Dank einer konzentrierten Leistung konnten unsere U12-Jungs einen tollen 4:0-Sieg einfahren. Gegen die überforderten Großwallstädter erreichten Tamay Kerber (Brett 1), Magnus Junker (Brett 2), Christian Fäth (Brett 3) recht früh Vorteile, die schnell zu Figurengewinnen führten. Gewohnt routiniert übernahmen sie die Brettkontrolle und setzten ihre Gegner matt.
Da Großwallstadt mit nur drei U12-Spielern antraten, gewann Tom Kissel (Brett 4) kampflos, gewann aber in einem Trainingsspiel dennoch gegen einen Gastspieler, der normalerweise in der U14 spielt.     
Günther Grod
Mannschaft - Mannschaft Ergebnis
SK Klingenberg VI (928) - SK 1929 Mainaschaff II (870) 3 - 1
1 1 Kilian Mattern (1000) - 1 Helena Pfeufer (1014) ½-½
2 2 Robert Link (992) - 2 Alina Damrich () 1-0
3 3 Sindy Kail (793) - 6 Luis Paeslack () 1-0
4 4 Paul Schelhorn () - 7 Silas Pfeufer (726) ½-½
SK Mömbris VII - SC Alzenau (812) 0 - 4
1 2 David Lansink () - 1 Felix Reuter (785) 0-1
2 4 Clara Wilk () - 2 Leon Andres (875) 0-1
3 unbesetzt - 4 Maximilian Beitat (775) 0-1
4 8 Miguel Dutz () - 14 Constanze Maria Paoli () 0-1
Schachfr. Sailauf V (804) - SK Großwallstadt III 4 - 0
1 1 Tamay Kerber () - 1 Mika Schandel (0) 1-0
2 2 Magnus Junker (804) - 2 Robin Scherer () 1-0
3 3 Christian Fäth () - 4 Lukas Czermin () 1-0
4 8 Tom Kissel () - unbesetzt 1-0 kl
Aschaffenburg-Schweinheim IV - Freispiel ---

4. Runde 

U12

Mannschaft - Mannschaft Ergebnis
SK Großwallstadt III - SK Mömbris VII 2½ - 1½
1 1 Mika Schandel (0) - 3 Florian Stadtmüller () 0-1
2 2 Robin Scherer () - unbesetzt 1-0
3 3 Sarah Scherer () - unbesetzt ½-½
4 4 Lukas Czermin () - unbesetzt 1-0
SC Alzenau (812) - SK Klingenberg VI (928) 0 - 4
1 1 Felix Reuter (785) - 1 Kilian Mattern (1000) 0-1
2 2 Leon Andres (875) - 2 Robert Link (992) 0-1
3 4 Maximilian Beitat (775) - 3 Sindy Kail (793) 0-1
4 14 Constanze Maria Paoli () - 4 Paul Schelhorn () 0-1
SK 1929 Mainaschaff II (870) - Aschaffenburg-Schweinheim IV (1077) 2½ - 1½
1 1 Helena Pfeufer (1014) - 1 Nikita Pamin (1077) 1-0
2 4 Romy Kraus () - 4 Lucas Ripperger () ½-½
3 6 Luis Paeslack () - 6 Luis Wientgens () 1-0
4 7 Silas Pfeufer (726) - 7 Dominik Kolb (Fäth) () 0-1
Schachfr. Sailauf V - Freispiel ---

U 20

Mannschaft - Mannschaft Ergebnis
Schachfr. Sailauf II (1610) - Aschaffenburg-Schweinheim (1607) 3 - 1
1 1 Daniel Wissel (1762) - 1 Manuel Berger (1888) ½-½
2 2 Florian Wissel (1593) - 2 Nadja Berger (1683) ½-½
3 3 Andreas Grod (1604) - 5 Alexander Erdeni Reiß (1249) 1-0
4 4 Robin Hasenstab (1480) - 11 Dorin Cimpean () 1-0

3. Runde 

U12

Mannschaft - Mannschaft Ergebnis
Aschaffenburg-Schweinheim IV (1077) - SC Alzenau (775) 4 - 0
1 1 Nikita Pamin (1077) - 4 Maximilian Beitat (775) 1-0
2 4 Lucas Ripperger () - 9 Pascal Schmidt () 1-0
3 6 Luis Wientgens () - 12 Marvin Schmidt () 1-0
4 7 Dominik Kolb (Fäth) () - 14 Constanze Maria Paoli () 1-0
SK Klingenberg VI (928) - SK Großwallstadt III 4 - 0
1 1 Kilian Mattern (1000) - 1 Mika Schandel (0) 1-0
2 2 Robert Link (992) - 3 Sarah Scherer () 1-0
3 3 Sindy Kail (793) - 4 Lukas Czermin () 1-0
4 4 Paul Schelhorn () - 5 Caroline Mäder () 1-0
SK Mömbris VII - Schachfr. Sailauf V (804) 0 - 4
1 1 Peter Stadtmüller () - 1 Tamay Kerber () 0-1
2 2 David Lansink () - 2 Magnus Junker (804) 0-1
3 4 Clara Wilk () - 3 Christian Fäth () 0-1
4 7 Emma Störk () - 8 Tom Kissel () 0-1
SK 1929 Mainaschaff II - Freispiel ---

2. Runde 

U 12

Mannschaft - Mannschaft Ergebnis
Schachfr. Sailauf V (804) - SK Klingenberg VI (928) 0 - 4
1 1 Tamay Kerber () - 1 Kilian Mattern (1000) 0-1
2 2 Magnus Junker (804) - 2 Robert Link (992) 0-1
3 3 Christian Fäth () - 3 Sindy Kail (793) 0-1
4 6 Louis Wenk () - 4 Paul Schelhorn () 0-1
SK Großwallstadt III - Aschaffenburg-Schweinheim IV (1077) 1 - 3
1 1 Mika Schandel (0) - 1 Nikita Pamin (1077) 0-1
2 2 Robin Scherer () - 4 Lucas Ripperger () 0-1
3 3 Sarah Scherer () - 6 Luis Wientgens () 0-1
4 4 Lukas Czermin () - 7 Dominik Kolb (Fäth) () 1-0
SC Alzenau (807) - SK 1929 Mainaschaff II (870) 1 - 3
1 1 Felix Reuter (785) - 1 Helena Pfeufer (1014) 0-1
2 2 Leon Andres (875) - 2 Alina Damrich () 1-0
3 3 Daniel Buchhammer (792) - 6 Luis Paeslack () 0-1
4 4 Maximilian Beitat (775) - 7 Silas Pfeufer (726) 0-1
SK Mömbris VII - Freispiel ---

1. Runde 

Im Vereinslokal „Schnitzelfabrik“ in Schweinheim war diese Saison der Auftakt zu den Schülerligaspielen im Spielkreis Spessart/Untermain.
Unsere U20 mit den Brüdern Daniel und Florian Wissel, sowie Andreas Grod und Robin Hasenstab (in Brettreihenfolge) bestanden ihre diesjährige Premiere in der „Höhle des Löwens“ mit einem 2,5:1,5-Auswärtserfolg.
Ähnlich machten es Magnus Junker, Tamay Kerber, Christian Fäth und Louis Wenk in der U12. Mit einem an den Brettern erzielten 2:2 trotzten sie den jungen Schweinheimern Rivalen, die als Favorit galten. Durch eine Unachtsamkeit in der Sitzreihenfolge (Magnus und Tamay saßen laut Meldeliste falsch) wird dieses Spiel aber mit 0 :4 für den Gegner gewertet. Schade, aber davon geht die Welt nicht unter und es sind ja schließlich noch 6 Runden zu spielen.  
 Rainer Hasenstab

U12

Mannschaft - Mannschaft Ergebnis
SK 1929 Mainaschaff II (870) - SK Großwallstadt III 4 - 0
1 1 Helena Pfeufer (1014) - 1 Mika Schandel (0) 1-0
2 2 Alina Damrich () - 2 Robin Scherer () 1-0
3 5 Nils Paeslack () - 3 Sarah Scherer () 1-0
4 7 Silas Pfeufer (726) - 4 Lukas Czermin () 1-0
Aschaffenburg-Schweinheim IV (1077) - Schachfr. Sailauf V (804)4 - 0
1 1 Nikita Pamin (1077) - 2 Magnus Junker (804) 1-0
2 2 Simon Giegerich () - 1 Tamay Kerber () 0-1
3 4 Lucas Ripperger () - 3 Christian Fäth () 0-1
4 6 Luis Wientgens () - 6 Louis Wenk () 1-0
SK Klingenberg VI (928) - SK Mömbris VII 4 - 0
1 1 Kilian Mattern (1000) - 1 Peter Stadtmüller () 1-0
2 2 Robert Link (992) - 4 Clara Wilk () 1-0
3 3 Sindy Kail (793) - 5 Lenny Krebs () 1-0
4 4 Paul Schelhorn () - 8 Miguel Dutz () 1-0
SC Alzenau - Freispiel ---

U 20

Mannschaft - Mannschaft Ergebnis
Aschaffenburg-Schweinheim (1493) - Schachfr. Sailauf II (1610) 1½ - 2½
1 1 Manuel Berger (1888) - 1 Daniel Wissel (1762) 1-0
2 2 Nadja Berger (1683) - 2 Florian Wissel (1593) ½-½
3 3 Felix Binder (907) - 3 Andreas Grod (1604) 0-1
4 6 Torge Mewes () - 4 Robin Hasenstab (1480) 0-1

[ SF-Sailauf ]  [ Schachjugend ]  [ Knoblauchfest ]  [ E-Mail ]